Morbides


Das Haupt vom Weishaupt

Wenn das kein „Must see“ für Fans von Geheimbünden und Verschwörungstheorien ist. Die Totenmaske des Illuminaten-Gründers Adam Weishaupt! Doch sie ist – wie der gesamte Geheimbund – weniger spektakulär als dass man sie in einen…


Wegen Corona im (Herz)Stich gelassen

Das Objekt ist durchaus furchterregend: Ein sogenanntes Herzstichmesser befindet sich in der neuen Sonderausstellung des Deutschen Medizinhistorischen Museums in Ingolstadt. Unfreiwillig. „Das Herzstichmesser stammt eigentlich aus unserer vorherigen Sonderausstellung zum Scheintod,“ erklärt Greta Butuci, Kuratorin…



Die Eichstätter Soldatin im Dienst der Kaiserin

Eigentlich verwunderlich, dass noch kein Hollywoodfilm oder zumindest ein historischer Roman aus dem Leben der Sophie Kettner gemacht wurde. Die „Story“ dürfte recht einmalig sein. Und abenteuerlich ist sie obendrein. Auf dem Eichstätter Westenfriedhof (einem…


Hier wird den Friedhofsbesuchern der Marsch geblasen

Ganz schön fröhlich für ein Totengedenken: Auf dem Ingolstädter Westfriedhof tummeln sich drei kleine „nackerte“ Musikanten auf einem Grabstein, der einem gewissen Adolf Scherzer gewidmet ist. Sein Name ist vielleicht nicht jedem bekannt, wohl aber…



Ein Mord im Auftrag des Eichstätter Bischofs

Die Missetat ist historisch verbürgt. Und vermutlich hat die Mutter des Ermordeten höchstselbst den Todestag ihres Sohnes in ihren Psalter eingetragen. Das wertvolle Buch befindet sich heute in der Bamberger Staatsbibliothek und könnte glatt als…



Exkurs: Eine OP mit 300 Prozent Sterblichkeitsrate

Auf dem Highgate Friedhof in London ruhen Karl Marx, der Schriftsteller Douglas Adams, der Wissenschaftler Michael Faraday oder auch George Michael. Die Anlage im Stadtbezirk Camden, die 1839 eröffnet wurde, wird aber auch als Filmkulisse…